20.06.2017 - 20.07.2017

Matjeswochen

Da er besonders mild gesalzen, kurz gereift und sehr fett ist, gilt der holländische Matjes noch immer als Delikatesse.

Egal ob mit Schwarzbrot, mit Bratkartoffeln oder Salat - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Genießen Sie unseren frischen holländischen Matjes im Brauhaus Früh am Dom, im modernen HOF 18 Restaurant, im FRÜH "Em Golde Kappes" in Nippes, "Em Veedel" am Chlodwigplatz, sowie im Venlo im Belgischen Viertel.